Intensiv-Input: GEMA – wie funktioniert das eigentlich?

Verein

Degginger, Wahlenstraße 17, 93047 Regensburg

Jan. 19, 2019 14:00 Uhr

Wie kann ich als Musiknutzer (Veranstalter/Verein/Unternehmen) möglichst konfliktfrei mit der GEMA umgehen und wie viel muss ich für was bezahlen?
 
GEMA-Intensiv-Input für Verwerter/Veranstalter:
Wer schon immer einmal wissen wollte, was die GEMA leistet und warum man eigentlich zahlen muss, ist hier richtig! Informationsmöglichkeit zur allgemeinen Fragestunde für Veranstaltende und Verwerter/Musiknutzer zu den jeweils individuellen GEMA-Problemen. Seit der GEMA-Organisationsreform 2016 gibt es auch keinen persönlichen Sachbearbeiter mehr und die Kommunikation wurde nachhaltig erschwert. Wie mit den Organisations- und Tarifänderungen allgemein umgegangen werden kann, wie man trotzdem ein möglichst konfliktfreies Verhältnis zur GEMA anzustreben bzw. praktiziert werden kann, sind nur einige der Punkte des Intensiv-Inputs. Individuelle Teilnehmerfragen sind ausdrücklich erwünscht.

Ziele:

Die Veranstaltung ist offen für alle, die über eigene Veranstaltungen, ihren Job oder im Rahmen von Projekten immer wieder das Thema "GEMA" auf dem Tisch haben – und wissen wollen, wie sie in Zukunft richtig damit umgehen.
 
Referent:
Bernd Schweinar, Jahrgang 1959 ist seit 1991 Bayerischer Rockintendant und Geschäftsführer beim Verband für Popkultur in Bayern e.V. (VPBy) sowie seit 2011 in Personalunion künstlerischer Leiter der Bayerischen Musikakademie Schloss Alteglofsheim (deren inhaltliche Schwerpunkte: Popularmusik, Neue Medien und Pädagogik). Der VPBy e.V. ist ein Netzwerk aus mittlerweile über 130 der namhaftesten Clubs und Festivals sowie weiteren Szeneförderern in Bayern. Langjähriges Vorstandsmitglied in der LIVEKOMM – Verband der Musikspielstätten in Deutschland und dort insbesondere für GEMA-Themen zuständig, sowie ehrenamtliche Funktionen/Mitarbeit bei weiteren bundesweiten Organisationen und Gremien.

Teilnehmerzahl begrenzt!

Anmeldung (erforderlich!) unter anmeldung@forum-kreativwirtschaft.de

Ort: Degginger, Wahlenstraße 17

Zeit: 14-18 Uhr

Kosten: 50 Euro pro Person (Vereinsmitglieder 30 Euro)